Unsere Leistungen im Überblick

Barrierefreiheit

Artikelfoto 300x200px

Barrierefreies Bauen ist... Bauen für Alle!

Barrierefreies Bauen berücksichtigt Anforderungen der Menschen mit eingeschränkten Fähigkeiten, erhält Lebensqualität und verbessert persönliche Lebenssituationen, denn Menschen bleiben so lange wie möglich in ihrem gewohnten Umfeld.
So wird Ausgrenzung und Stigmatisierung vermieden.

Investoren und Bauherren erlangen ein hohes Mass an Investitionssicherheit, denn die Zahl potenzieller Kunden steigt und Gebäude bleiben länger nutzbar. Dabei liegen die Baukosten nur unwesentlich höher bei frühzeitiger und richtiger Planung.

Das Schamgefühl des Menschen hat sich über Jahrtausende entwickelt und unser Verständnis von Intimität dadurch immer mehr sensibilisiert. So ist es ganz natürlich, dass wir die Wahrnehmung unserer Privatsphäre heutzutage an strengeren Maßstäben anlegen als noch vor zwei oder drei Generationen. Das gilt insbesondere für die Körperpflege. Denn kaum etwas betrifft unseren Intimbereich so unmittelbar und verlangt in solchem Maß nach Zurückgezogenheit wie der tägliche Aufenthalt in Bad und Toilette.

Damit sich auch ältere und behinderte Menschen den Anspruch auf eine selbstständige Körperpflege erfüllen können, sind Hilfsmittel gefordert, die die Anwesenheit von Pflegepersonal weitgehend unnötig machen und Bewegungsabläufe entscheidend erleichtern. Hilfsmittel, die das Selbstvertrauen fördern und unabhängig machen. So schafft Barrierefreies Bauen einen gesellschaftlichen Mehrwert, denn wir sind alle auf eine barrierefrei gebaute Umwelt angewiesen und ist damit eine gesellschaftliche Notwendigkeit.

Barrierefreie Bäder werden den Bedürfnissen vielerlei Lebenssituationen gerecht. Diese Art von Bädern schenken nicht nur Menschen mit eingeschränktem Handlungsspielraum Lebensqualität und Sicherheit. Auch bei Senioren und Familien erfreuen sich barrierefreie Bäder wachsender Beliebtheit.

Barrierefreie Bäder werden so zur optimalen Altersvorsorge und auch der Umbau eines normalen Bades ist in der Regel kein Problem.

Wir beraten Sie gerne.

"Wir sind mit einem Zertifikat für barrierefreies Bauen ausgestattet und haben schon viele Möglichkeiten realisiert. Bitte erkundigen sich auf der Seite der KfW über eventuelle Zuschüsse und spechen Sie auch mit Ihrer Krankenkasse über die Umgestaltung Ihres Bades."