Unsere Leistungen im Überblick

Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien

Quelle: picjumbo.com

Wiki definiert erneuerbare Energien wie folgt:

Als erneuerbare Energien oder  regenerative Energien werden Energieträger bezeichnet, die im Rahmen des menschlichen Zeithorizonts praktisch unerschöpflich zur Verfügung stehen oder sich verhältnismäßig schnell erneuern. Damit grenzen sie sich von fossilen Energiequellen ab, die sich erst über den Zeitraum von Millionen Jahren regenerieren.

Gemeint sind also:

Maßgebliche Entscheidungsgewalt über die Verwendung der einzelnen Energien hat die Politik, denn nicht zuletzt sie ist für das Erreichen der Klimaschutzziele 2020 verantwortlich.
Im Jahr 2015 trugen die erneuerbaren Energien bereits 30 Prozent zur Bruttostromerzeugung bei. Im Jahr 2014 waren es 25,8 Prozent." (Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie)

Das Forcieren und Fördern der einzelnen Energiearten wirkt sich auch auf die Heizungen in unseren Häusern aus. Neu ist, dass ab Ende September 2015 Heizkessel mit einem Effizienzlabel, ähnlich wie Elektro-Großgeräte, ausgestattet werden.

"Wir als moderner Heizungsbaubetrieb stehen diesen erneuerbaren Energien positiv gegenüber und wissen aufgrund von div. Fortbildungen, mit den vielerorts noch ungewohnten Energieträgern umzugehen."

Überall dort, wo es möglich ist, setzen wir aktiv erneuerbare Energien ein (Erdwärme, Solar- und Photovoltaikanlagen, Biomasseanlagen, effiziente Wärmepumpen) und richten uns dabei stets nach den gesetzlichen Vorgaben und Vorschriften.

Und was haben Sie damit zu tun? 
Sie leisten durch den Einbau einer neuen Heizung einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende!

Eventuell beteiligt sich das BAFA an Ihren Kosten.

Bitte informieren Sie sich.